09:00 - 18:00

Montag bis Freitag

Bundesallee 182

10717 Berlin

49 157 75878626

mobil

Preisspanne: Von bis

Mein Standort Vollbild

Compare Listings

Wohnung Kaufen Berlin

Bei uns werden Sie fündig!

Finden Sie Immobilien in dieser Stadt

auch international

Unsere besten Angebote

Tipp!
Zum Verkauf
860,000€7,600€/m²

Designerhaus

Sackett St, Brooklyn, NY 07304, USA

Schlafzimmer: 3Badezimmer: 2m²: 290

Einfamilienhaus

vor 1 Jahr

Tipp!
Zum Verkauf
570,000€2,700€/m²

Tolles Einfamilienhaus

Miramonte Blvd

Schlafzimmer: 3Badezimmer: 2m²: 211

Loft

vor 1 Jahr

Unsere Makler

professionell, kundenfreundlich und flexibel

Samuel Palmer

Samuel Palmer Founder & CEO , Country House Real Estate

Realty Properties Inc. bietet Luxuriöse Häuser rund um Berlin an. Wenn Sie auf der Suche nach

Profil anzeigen
Vincent Fuller

Vincent Fuller Company Agent , Luxury House Real Estate

Vincent Fuller und Cool Houses Inc bieten Immobilien an die "anders" sind. Sie haben einen besonders speziellen Geschmack?

Profil anzeigen
Brittany Watkins

Brittany Watkins Company Agent , Modern House Real Estate

Brittany Watkins ist einer unserer besten Maklerinnen. Sie ist unglaublich freundlich und sehr verständnisvoll.

Profil anzeigen
Michelle Ramirez

Michelle Ramirez Company Agent , Country House Real Estate

Frau Ramirez von Realtory Inc. ist Ihr Ansprechpartner für Eigentumswohnungen im Süden von Berlin

Profil anzeigen

Unsere Tipps beim Kaufen von Immobilien / Wohnungen

Lange Jahre Ihres Lebens haben Sie in einer Mietwohnung verbracht. Und haben sich über viele Kleinigkeiten geärgert. Nun wächst der Gedanke, eine Wohnung kaufen. Dies birgt viele Vorteile. Ihre monatlichen Zahlungen gehen nicht an XY Unbekannt, sondern es werden Ihre eigenen vier Wände abbezahlt. Einen Wohnungskauf kann man als sichere Wertanlage sehen und unterstützt Ihre Altersvorsorge. Doch welche Aspekte müssen Sie bedenken? Lesen Sie weiter und bekommen Einblick in die Vorteile einer Eigentumswohnung.
.Finanzielle Details

Im normalen Fall reicht das ersparte Geld nicht aus, um eine Wohnung zu kaufen. Somit tritt der Fall eines Kredits ein. Mit einem Eigenkapital, je höher um so besser, verringert sich die Summe, die geliehen werden muss. Ein weiterer Vorteil des Eigenkapitals ist, dass die Laufzeiten kürzer werden. So haben Sie die Möglichkeit das Darlehn schnell abzuzahlen. Bevor Sie sich entscheiden die Wohnung kaufen, sollten Sie einen Überblick über Ihre finanziellen Verhältnisse besitzen. Dafür ist eine Liste mit allen Einnahmen und Ausgaben sehr hilfreich. Am Ende ist Ihnen schnell klar wie viel Geld Ihnen zur Verfügung steht, um den Kredit abzuzahlen. Vergessen Sie nicht Ihre jetzige Monatsmiete mit aufzulisten. Denn dieses Geld steht Ihnen zusätzlich zur Verfügung um das Darlehn zurück zu zahlen.
Die Abzahlung wird einige Jahre in Anspruch nehmen. Deswegen ist es besser sich Gedanken darüber zu machen: Ist mein Job sicher, damit das Einkommen gesichert ist. Im Falle einer Arbeitslosigkeit müssen Sie trotzdem weiterhin Ihre Raten zahlen, sonst könnte eine Zwangsversteigerung die Folge sein.

Wann lohnt sich ein Wohnungskauf?

• Die Risiken der Finanzierung gering sind,  • Der Job gesichert ist,  • Die Wohnung bis zur Rente abgezahlt ist, • Erben vorhanden sind
Nach langem Suchen haben Sie Ihre Traumwohnung gefunden. In Berlin Mitte direkt in der Nähe der Hackischen Höfe eine wunderschöne Altbauwohnung. Es scheint alles zu passen. Welcher Schritt muss nun folgen?
Sie gehen zu verschiedenen Banken oder Kreditinstitute, um die richtige Finanzierung zu finden. Sie müssen natürlich alle Fakten auf den Tisch legen und die ganze Sachlage schildern. Meistens benötigen Sie gewisse Sicherheiten, jemand der für Sie bürgt oder andere Kapitalanlagen.
Haben Sie die richtige Finanzierung für Ihre Lage gefunden, ist das ein Schritt nach vorne. Lassen Sie sich dennoch nicht zu einer Unterschrift überreden.
Wenn Sie sich in einem hohen Alter zu einem Wohnungskauf oder fürs Mehrfamilienhaus kaufen oder Haus kaufen entschließen, dann sollte Ihr Eigenkapital ziemlich hoch sein. So können entweder geringe Raten oder eine kurze Laufzeit gewährleistet werden.

Die Raten sind nicht alles

In einer Mietwohnung zahlen Sie Nebenkosten. In denen sind unter anderem Hausmeisterkosten und Müllentsorgung mit inbegriffen. Bei einer Eigentumswohnung sind dies Kosten, die zusätzlich anfallen. Sie stehen nicht in Verbindung mit den Ratenzahlungen. Man nennt es Hausgeld. Wie setzt sich das Hausgeld der Immobilien zusammen?
• Kosten für die Hausverwaltung, • Hausmeisterkosten, • Gebäudeversicherungen, • Müllentsorgung, • Instandhaltungsrücklagen

Dieser Part kann definitiv im Laufe der Zeit ansteigen. Und wenn die Reparaturen im Haus zu groß sind, das Geld aus den Rücklagen nicht ausreicht, kann es zu Sonderumlagen kommen. Und bei diesem Punkt kommt wir zu dem Zustand der Wohnung und dessen Lage.Bei einer Wohnungsbesichtigung können bestimmte Punkte betrachtet werden. Zum Beispiel: Dachgeschosswohnungen können im Winter schwer zu heizen sein, oder im Sommer schnell zu warm sein. Erdgeschosswohnungen sind meistens sehr dunkel, die berühmten Berliner Innenhöfe. Gehört ein Balkon oder eine Terrasse zu der Wohnung? Sind auf einer Etage drei Parteien vorhanden, und es ist eine Mittelwohnung, achten Sie auf die Geräuschkulisse. Zudem kann der Geräuschpegel der Straße auch sehr laut sein. Der Blick aus dem Fenster ist auf jeden Fall einige Minuten wert.
 
Umgebung
Wie sieht die Infrastruktur aus? Das heißt sind Einkaufsmöglichkeiten vorhanden? Gibt es besondere Freizeitmöglichkeiten in der Nähe? Wie sieht die Straße selbst aus und die direkte Nachbarschaft? Was sagen die Parkplatzmöglichkeiten oder die Verkehrsanbindungen über die Wohnung aus? Sind eigene Parkplätze vorhanden? Existieren in der Nähe spezielle Kinder- oder Alteneinrichtungen?

Ausstattung
Ist ein Fahrstuhl vorhanden? Im Falle eines Neubaus können Sie Wünsche und Anregungen mit einfließen lassen. Gibt es einen extra Wasch- und Trockenraum? Gibts es einen Keller und einen Fahrradraum?
Im Falle einer Bestandswohnung sollten Sie sich Protokolle der Eigentümerversammlungen und Wirtschaftspläne der letzten Jahre zeigen lassen. So können Sie feststellen, ob große Sanierungen in naher Zukunft auf Sie zukommen. Gut zu wissen ist auch, ob der Vorbesitzer noch offene Nebenkostenabrechnungen hat. Bei einer Vertragsunterzeichnung stehen Sie dafür gerade.
Im Zweifelsfalle wenden Sie sich an einen Handwerker Ihres Vertrauens. Der kann Sie begleiten und auch ein Auge auf den Zustand der Wohnung werfen. Es ist auch gut, dass die Quadratmeterzahl überprüft wird. Da können sich schnell Fehler einschleichen. Jede Wohnung besitzt auch einen Energieausweis, so können Sie Zusatzkosten bei einem Heizungsbetrieb ausschließen.

Checkliste

• Grundstück, • Parksituation, • Außenfassade, • Dach, • Balkon, • Fenster, • Flur, • Türen, • Aufzugsanlage, • Heizungsanlage, • Briefkastenanlage und Klingelbrett, • Schimmelbefall in der Wohnung, • Schließen die Fenster und Türen richtig, • Funktionsweise der Sanitäranlagen, • Zustand vorhandener Einbauten, • Überprüfung der Quadratmeterzahl, • Raumaufteilung, • Helligkeit der Wohnung

Meistens schaut man sich mehr wie eine Wohnung an, nehmen Sie einen Fotoapparat mit. Machen Sie von allem Räumen und Blickwinkeln Fotos. Das Gedächtnis kann Sie später beim Vergleichen im Stich lassen, die Bilder nicht.

Bei einem Kauf kommt ein Notar ins Spiel. Sorgen Sie dafür, dass der Notar unparteiisch ist. Vielleicht haben Sie sogar einen an der Hand. Für alle Beteiligte kommen dann noch Makler, Bauträger hinzu. Der Steuerberater kann in bautechnischen Angelegenheiten Licht ins Dunkle bringen und zur Not den Architekt zu Rate ziehen.

Fazit

Ein gut durchdachter Wohnungskauf kann eine gute Anlage sein. Ist die Entscheidung aber übereilt getätigt, kann es eine Pleite werden. Sehen Sie in Ruhe Ihre Finanzierung durch, machen Sie sich eine gute Übersicht Ihrer Kosten, holen Sie sich Vergleichsangebote verschiedener Kreditinstitute ein und beachten Sie die anfallenden Raten und Hausgeldkosten. Bei so großen Ausgaben sollten Sie auch auf keinen Fall alleine zur Besichtigung und zur Beratung erscheinen, denn vier Ohren und Augen registrieren mehr.
Im Internet bekommen Sie oft die Möglichkeit, sich in Ruhe mit einem Finanzierungsrechner einen Überblick der Lage zu verschaffen. Ein guter Tipp starten Sie nicht zu spät. Sonst wird der Kauf immer komplizierter.

Wohnung Kaufen Berlin
Bewerten Sie diese Seite